Gut, 4 Monate

„Ja, Ich hab den größten Stress glaube ich hinter mir“ sagte Dark zu Jack. Doch Jack dachte sich nur, wieso zur Hölle Dark verschwunden war. Er war mal eben lockere 4 Monate nicht wirklich auffindbar und wenn man doch etwas von Freunden gehört hatte, war Dark in echten Schwierigkeiten. Rollenspringer ist zwar gesund geworden, doch wieso war das alles passiert?
Das was unglaublich gut geklappt hatte, waren die Prüfungen. Die haben wir gerockt. Und wie in einem Schlechten Film haben wir die Rollen getauscht. zur Prüfungszeit hat Sowohl Rollenspringer eine Klausur geschrieben, eine Dark (war das ausreichend…) und eine Jack.

Kurz nachdem Dark damals verschwunden war, suchte man nach einer Begründung. Problematisch wurde es nur, als eine weitere Person als Crux festgestellt wurde… Das schwere Herz hat vieles durcheinander gebracht und selbst Mr. Logo kam da nicht hinterher… Nun wurde der bewusste Kontakt abgebrochen. Komischerweise wurde vorher etwas gereinigt, vorher hat es geregnet auf Teufel komm raus. Doch es wird besser vom Wetter und von allem anderen. Dark ist auch wieder da. War es das was so Problematisch war? Diese selbst Sabotage? Diese schieße? Ja möglich. Bob ein bekannter der Arbeit meinte das es normal ist, Leute aus Gruppen auszuschließen bzw. mit Leuten abzuschließen. Es gehört zum Erwachsen werden / sein dazu…

Wollt ihr mich verarschen, so etwas gehört dazu? Ja dann will ich doch lieber ein Kind bleiben. Was ich aus meiner Kindheit vermisse? Keine Rechnungen zu bezahlen. Leute nicht zu verurteilen. Jeden mehr oder weniger leiden zu können… Doch das ähh geht nicht BLA…

Wie soll ich es besser ausdrücken, Jack hat mehr oder weniger Schluss gemacht. Nein niemanden „verschwinden lassen“ sondern gesagt das man jemanden NIE wieder sehen will und das hat er 100%ig klar und mit gedämpfter Stimme gesagt. Sich bedankt das ihm eine weitere Ansicht geschenkt wurde, die in weiter Denken und laufen lässt, wie ohne diese Hilfe unmöglich. Er hat aber ebenfalls gesagt, dass dadurch eine extreme Selbst Sabotage auftrat, welche alles auch durcheinander brachte. Er hat gesagt was er empfindet, leider umschrieben aber es ist auch unaussprechlich. Man hat zwar Wörter um gewisse Dinge wie Hunger, Durst auszudrücken, jeder weiß was gemeint ist, aber wir können niemals verifizieren, ob man genau das gleiche fühlt, sieht oder so. Denn alleine 22°C nennen die einen Warm, gehen mit T-Shirt und kurzer Hose aus dem Haus und andere ziehen sich immer noch einen Pullover rüber. Jack hat sich vorher mit Mr. Logo besprochen, welche Fakten so anstehen, das es mit Ihrem Leben teils so gerade auch nicht vorrangeht und sie gewiss verletzt wird. Nicht nur durch Jack. Er hat entschieden dies nicht zu machen, denn es würde einfach mehr verwirren. Quantentheorie?: Wenn man etwas, SOETWAS gesagt bekommt, denkt man natürlich drüber nach und verändert dementsprechend den Ausgang. Was Liebe ist, hat Jack bzw. sogar ich als Autor etwas überlegt. Liebe beschrieben? Man sagt die Songtexte machen plötzlich Sinn, und man ist etwas beruhigter. Mr.Logo sagt es ist ne Chemikalie im Hirn, die ausgeschüttet wird. Kann sein, aber man darf das auch genießen!
Und jemanden zu Lieben bedeutet das Beste für diese Person zu wollen, Jack ist das wahrscheinlich nicht.

Zum Ende hin wurde sich nicht verabschiedet. Jack hat gesagt er steht aus, bezahlt den Kaffee und fährt anschließend nach Hause. Wie gesagt so getan und zuhause angekommen, hat er nicht mal geweint, nicht eine Träne. Richtige Trauer war es nicht. Ist es nicht, wird es irgendwann mal Trauer? Woher soll man das wissen?

 

Nunja, Daraufhin kam Dark wieder, hat sich sogar bei Rollenspringer entschuldigt. Richtig entschuldigt.