Dinge die eigentlich schön sind.

Das Taschentuch an der Brust eines Mannes, wenn der einen Anzug trägt, dient den Frauen. Denn ein Anzug wird meistens bei Formellen und schönen Gelegenheiten, wo Frauen deutlich öfter dazu neigen, vor Freude zu weinen. (z.b. Hochzeiten)

Man spricht mit einen Vater NIEMALS über Geld, denn er geht nicht nur für sich selber Arbeiten.

Man fragt eine Mutter niemals nach ihrem Alter, denn Sie lebt nicht für sich alleine.

Der Mann sollte, wenn er mit seiner Freundin / Frau unterwegs ist, nur so viel trinken, sodass er immer noch seine Frau/Freundin verteidigen kann. Sowohl Verbal als auch mit Gewalt.

 

Don’t stop to think!

So… Ich habe mal wieder den absoluten Vogel abgeschossen.
Amelia redet nur noch das absolut nötigste mit mir. Ich habe ihr unabsichtlich vorgeworfen, dass sie sich Krank fühlt, da es bei Ihr nicht mehr auf der Arbeit gut läuft. JA das kann krank machen! Und wieso habe ich so etwas behauptet? Genau, ich habe einfach mal aus dem Bauch raus geschrieben. NICHTMAL via Telefon oder sogar Persönlich…Ich habe verdammt noch eins via Chat geschrieben! „Don’t stop to think!“ weiterlesen

Fragen und Antworten

Wenn man jemanden neu kennen lernt, hat man oft das Problem, wie man ein Thema beginnt. Eine schöne Idee von einer meiner Freunden ist: Frage und Antwort zu spielen. Spiele sind sowieso die beste Art, sich an jemanden zu gewöhnen. Gute Beispiele sind Tiere, wie Löwen. Kurz nach der Geburt sind diese (Nestflüchter hin oder her) aktiv und knabbern z.b. an den Ohren ihrer Brüder und Schwestern, jagen schon kleine Insekten, versuchen sich gegen das Oberhaupt des Rudels durchzusetzen. Dabei wurde wohl beobachtet, dass sich die Oberhäupter öfters besiegen lassen, um so die kleinen in ihrem tun und handeln zu bestärken. „Fragen und Antworten“ weiterlesen

mitzählen – lügen #4

Gestern vergessen zu Posten

Der tag püber ging recht gut, nur 3 mal bis nach Feierabend. Rückfahrt war ich in Gedanken. Als ich zuhause war, hab ich meine Wohnung „wie geplant…“ umgeräumt und ja, dann hab ich sowohl online mit freunden geschrieben, als auch telefoniert. -> von 3 mal auf 33 mal

Respekt… man hab ich oft gelogen! GEILO! -.-‚

Jaja hier beim schreibe grade, 4 mal.

Heute mal schauen wann ich das schaffe.

Ende dieses Tests: Sonntag Abend, ich kann nicht jeden tag bloggen, da fehlt mir die motivation, zeit und die errinnerung zu ich vergesse es schlicht und ergreifend.
ENDE >VON GESTERN (19. Okt. 2016)

33x

was anderes als lügen

Ich schaue in letzter Zeit Filme

Ja, komisch neh, jeder schaut irgendwie ab und an Filme… Aber bei diesen habe ich bis vor ein paar wochen immer wieder ala ‚typisch Kerl‘ drüber beschwerden kund getan.
Ich schaue Romantik Filme… Wirklich

Ja man soll sich nicht dafür schämen, oder doch? (nein ich erhöhe nicht meine lügenzahl!)

Geschaut habe ich seit Freitag: [link auf imdb]

Bisher: Ich muss ab und an ein bisschen weinen…
Rege mich tierisch über:

  • dieses Klischeé auf, dass man gut aussehen muss & nen guten Job hat & kaum Arbeitszeit mit extremer Vergütung.
  • diese doppelmoralische konstante, dass Frauen natürlich Stark sind, aber Männer trotzdem da sein müssen, wenn Frau verkakkt usw. (Regel des Internets: Nr.:37) Wenn du dich als Frau kennzeichnest (bei der theoretischen Anonymität des Internets) willst du es einfacher haben als Kerle!!! Brüste verkomplizieren alles! wäre super, wenn man das auf das echte Leben ausdehnen würde. sich verlieben oder einen Job finden anhand erreichter Dinge, der Persöhnlichkeit usw. Hach wäre das herlich! Wäre schon geil!

 

ich hab was gelöscht, weil das zu böse wäre und dem Kontext schadet!
Nein… nicht das durchgestrichene…
(Lügen heute: 18)

mitzählen-lügen #2

Ja, Tag 2: der Selbsttest…

Gestern hab ich nur noch einmal gelogen, was ist EGAL!  heisst: Zahl erhöt sich auf 24. lool

Heute seit dem Aufstehen bis auf die Autobahn war ich bei 9 o.O

Nach Feierabend und endlich wieder zuhause angekommen hab ich ’nur‘ die 16 erreicht… naja, schauen wir mal.

(Okay ich zähle die halbe Stunde sprechen über irgendwas höherem als eine große lüge =P  Wenn man das differenzieren würde, jede lüge nur um freundlich zu bleiben reicht die Festplattenkapazität des gesammten Internets nicht aus, nur um diese Zahl darzustellen.) [jaja blabla hyperbel bla, 17]

heute (18. Okt 2010 bis 18:07 Uhr)  17

mitzählen-lügen

Ich zähle ab heute mal mit, wie oft ich so am Tag lüge.

Nicht krasse lügen, um mich zu schützen, anderen schaden zuzufügen oder sonst irgendwas. Sondern Alltagslügen…

z.B.:

  • sich für jemanden freuen, dass diese person das geschaft hat, was für mich selbst verständlich ist…
  • über Dinge sprechen die man nicht nur nicht mag, sondern hasst
  • sich zusammen zu reissen, wo man lieber explodiert wäre
  • sich selber belügen (jaja, es wird alles nur gut/besser bla)
  • reicht an punkten um es zu verdeutlichen

also: heute, 17. Okt 2016 – 20:54 MEZ:

23 mal. (bisher)

zu meiner Verteidigung, ich bin heute extrem müde gewesen, habe also mit nicht vielen leuten geredet und bin eine andere Strecke heimwärts Auto gefahren da ein Teil der Strecke umgebaut wird und es sich da ab und an Staut bzw. jetzt extremer.

Meine frage für die nächten Tage… Ist es gut ruhig zu bleiben, oder brauchen die leute ab und an die Wahrheit? … jaja Angressiv anschreien zählt nicht dazu… ich weiß -.-‚